VR-Talentiade 2016

Auch in diesem Jahr war die Turnerschaft Mühlburg zum wiederholten male Ausrichter einer
VR-Talentiade Veranstaltung in der Sportart Handball. Am 19. März trafen sich 70 Kinder
aus sieben Karlsruher Vereinen im Alter von 8 bis 10 Jahren zu einem der drei Vorentscheide
des VR-Talentiade Wettbewerbs in der Mühlburger Carl-Benz-Halle. Veranstalter der VRTalentiade
sind die Volks- und Raiffeisenbanken, sowie in der Sportart Handball der Badische
Handballverband. Die 10 Mannschaften setzten sich aus Kindern der beteiligten Vereine
HSG Ettlingen/Bruchhausen, TV Ettlingenweier, TV Knielingen, TV Malsch, MTV, Post
Südstadt und natürlich der Turnerschaft Mühlburg zusammen. Es wurde Handball und das
Burgwächterspiel gegeneinander gespielt. Außerdem mussten die Kinder, jeder für sich, an
vier Stationen ihre Fitness in Koordination, Motorik, Geschicklichkeit und Schnelligkeit beweisen
und bekamen dafür Punkte. Diese waren dann am Ende entscheidend für die Frage,
wer kommt eine Runde weiter. 11 Jungen und 5 Mädchen haben sich an diesem Tag für die
nächste Runde qualifiziert. Besonders erfreulich ist, dass sich einige Spieler und Spielerinnen
der TS Mühlburg die nächste Runde der VR-Talentiade, zum sog. Verbandsentscheid,
qualifizieren konnten. Besonders hervorzuheben ist die Siegerin bei dem Mädchenwettbewerb,
Svenja Goos, die der Ausrichterverein TS Mühlburg stellen konnte. Herzlichen Glückwunsch!

Tanja Rohrmann


Für die Darstellung einiger Seiten ist evtl. der Adobe Reader notwendig. Sie finden uns auch auf Facebook.
Trotz sorgfältiger Prüfung bitten wir Sie, falls wir Persönlichkeitsrechte von einzelnen Personen/Jugendlichen/Kinder verletzen oder Urheberrechte verletzen, uns freundlichst zu informieren. [Web-Admin oder Kontaktformular] Wir werden im Anschluss Ihrer Information den Inhalt entfernen.

Einer Abmahnung ohne vorheriger schriftlicher Nachricht können wir nicht zustimmen.