0721 554031  Am Mühlburger Bahnhof 12, 76189 Karlsruhe

2. Damenmannschaft 2021/2022

Stehend v.l.n.r.: Matthias Mayer (Trainer), Chantal Licina, Jaqueline Riedling, Kim Baumann, Sandra Lichtenwalter, Jessica Wallbaum, Daniel Scheurer (Trainer)

Sitzend v.l.n.r.: Yvonne Heidenreich, Kristina Kober, Chiara Schubert, Saskia Limberger,

Tamara Mayer

Es fehlen: Celine Popp, Ute Engelmann, Desiree Beisel, Dana Gericke, Jelena Basler, Alexandra Schwarzwälder

Spielberichte der 2. Damenmannschaft

  • 13.3.2022: SG Odenheim/Unteröwisheim - TSM 19:14 (9:5)

    Am Sonntag ging es für uns zu unserem vorletzten Spiel nach Odenheim.

    In der ersten Halbzeit kamen wir leider nicht wirklich richtig in das Spiel, was nicht an unserem Spiel an sich lag, sondern der Ball wollte vorne leider nicht ins Tor. Dahingegen haben wir umso besser in der Abwehr gekämpft wodurch es unsere Gastgeberinnen schwer hatten.

    Die zweite Halbzeit fiel es uns schon wesentlich leichter vorne den Ball durchzuspielen und entsprechend Tore zu erzielen. Auch in der Abwehr haben wir unser Bestes gegeben. Alles in allem konnte man sagen, dass die zweite Halbzeit besser gelaufen ist. Dennoch hat es leider nicht gereicht und wir fuhren ohne Auswärtssieg nach Hause.

    Es spielten: Jessica Wallbaum, Nina Gericke, Yvonne Heidenreich, Saskia Limberger (3/2), Sandra Lichtenwalter (1/0), Celine Popp (2), Chantal Heidenreich (5), Kristina Kober (2/1), Kim Baumann, Ute Engelmann, Tamara Mayer (1), Chiara Schubert (Tor)

  • 19.2.2022: TSM 2 - TSV Knittlingen 22:28 (10:15)

    Am Samstagnachmittag empfingen wir die Damen des TSV Knittlingen. Die erste Halbzeit sollte nicht unsere werden. Zwar kamen wir zu Torgelegenheiten, konnten diese allerdings nicht erfolgreich abschließen. Unsere Abwehr tat sich zeitweise schwer und lies Knittlingen zu viele Tormöglichkeiten. Dadurch mussten wir mit fünf Toren Rückstand in die Pause gehen.

    In der zweiten Halbzeit hatte sich der Knoten gelöst und wir konnten relativ gut aufholen. Allerdings litt unsere Konzentration zweitweise und wir haben einige Bälle weggeworfen, wodurch wir wieder einen großen Punkteabstand zum Gegner hinnehmen mussten.

    Für unsere kämpferische Einstellung konnten wir uns leider nicht belohnen und verloren mit 22:28.

    Es spielten: Desiree Beisel (5), Saskia Limberger (3), Jessica Wallbaum (1), Sandra Lichtenwalter (1), Jaqueline Riedling (1), Yvonne Heidenreich (3), Kristina Kober (6/2), Tamara Mayer (2), Celine Popp (Feld/Tor) Chiara Schubert (Tor/Feld 1)

  • 30.1.2022: SV Langensteinbach - TSM 2 24:20 (10:8)

    Für uns ging es am vergangenen Sonntag hoch nach Langensteinbach. Mit einer starken Abwehr und gutem Spielfluss konnten wir die Torgelegenheiten der Gegnerinnen stark unterbinden. Wie das Ergebnis zur Halbzeit zeigt, war der erste Durchgang relativ ausgeglichen für beide Seiten.

    Auch in der zweiten Halbzeit zeigten wir unser Können, vor allem in der Abwehr. Zeitweise konnten wir sogar den Ausgleich halten, jedoch vorne nicht die gewünschten Tore erzielen. Am Ende hat es leider nicht gereicht, obwohl wir den Sieg mitnehmen wollten.

    Es spielten: Desiree Beisel (4), Jessica Wallbaum (1), Alexandra Schwarzenwälder, Saskia Limberger (3), Sandra Lichtenwalter, Jaqueline Riedling, Yvonne Heidenreich, Kristina Kober (2/1), Tamara Mayer (9), Kim Baumann, Celine Popp (1), Chiara Schubert (Tor)

  • 22.1.2022: TSM 2 - TV Neuthard 18:24 (10:18)

    Am vergangenen Samstag empfingen wir zum Auftakt der Rückrunde die Damen des TV Neuthard. Die erste Halbzeit verlief nicht wie gewollt, durch die offensive Deckung der Gegnerinnen taten wir uns schwer, den Ball durchzuspielen und mit Torabschlüssen zu brillieren. Wir mussten einige 7-Meter einstecken und gingen mit deutlichem Rückstand in die Pause.

    Doch in der zweiten Halbzeit wendete sich das Blatt. Konzentriert im Angriff als auch in der Abwehr, erspielten wir uns einige Bälle und somit auch Tore. Die Gegnerinnen hatten es schwer abzuschließen. Dennoch gelang es uns nicht die Partie für uns zu gewinnen, waren jedoch mit der Aufholjagd zufrieden. Schlussendlich mussten wir uns mit 18:24 geschlagen geben.

    Es spielten: Desiree Beisel (4), Jessica Wallbaum (2), Alexandra Schwarzenwälder (2/2), Saskia Limberger (1), Sandra Lichtenwalter, Jaqueline Riedling, Yvonne Heidenreich, Kristina Kober (3), Tamara Mayer (3), Kim Baumann (3), Chiara Schubert(Tor)

  • 21.11.2021:TSM 2—SG Odenheim/Unteröwisheim 21:16 (12:9)

    Am vergangenen Samstag waren die Damen der SG Odenheim/Unteröwisheim bei uns zu Gast.

    Für unser letztes Heimspiel in diesem Jahr nahmen wir uns vor, dieses mit einem Sieg zu beenden. Gesagt, getan!

    Die erste Halbzeit hatte zunächst gut begonnen, jedoch schlich sich Unkonzentriertheit bei uns ein. Gegen Ende konnten wir uns wieder fangen und gingen mit einer Führung in die Pause.

    Mit motivierenden Worten von unseren Trainern, dem Willen, dieses Spiel zu gewinnen, spielten wir die zweite Halbzeit und wurden belohnt. Die Abwehr glänzte und vorne wurden die Torwürfe (meistens J) versenkt. Somit beendeten wir das Spiel mit 21:16.

    Es spielten: Jessica Wallbaum (3), Alexandra Schwarzenwälder (1), Desiree Beisel (6), Saskia Limberger, Sandra Lichtenwalter (2/1), Jaqueline Riedling, Celine Popp (5/1), Ute Engelmann, Yvonne Heidenreich (1), Chantal Heidenreich (3) Celine Popp, Tamara Mayer, Chiara Schubert (Tor)

  • 10.10.2021: TV Neuthard – TSM II 26:18 (14:10)

    Am Sonntagnachmittag ging es für uns nach Neuthard.

    Die erste Halbzeit begann zunächst zuversichtlich und wir konnten kleine Abwehrprobleme und Ballverluste schnell wieder in den Griff kriegen. Mit 4 Toren Rückstand ging es in die Halbzeit.

    Mit frischer Motivation wollten wir den Rückstand schnell wieder aufholen, dies gelang uns jedoch nicht und wir glänzten mit Unkonzentriertheit. Immer wieder haben wir den Gegnerinnen zu große Lücken in der Abwehr gelassen und vorne nicht abschließen können. Gegen Ende rafften wir uns nochmals zusammen und haben eine paar Tore gut gemacht. Alles in allem war es aber leider nicht die beste Leistung, welche wir eigentlich gerne zeigen wollten.

    Es spielten: Jessica Wallbaum, Alexandra Schwarzenwälder, Saskia Limberger (2), Kristina Kober (3/1), Jaqueline Riedling, Ute Engelmann (1), Yvonne Heidenreich (2), Desiree Beisel (2/0), Chantal Heidenreich (1) Celine Popp (5/0), Kim Baumann (1), Tamara Mayer (1), Chiara Schubert (Tor)

  • 03.10.2021: TSM II - TV Gondelsheim 15:16 (8:10)

    Nach langer Pause durften wir endlich wieder Handball spielen!! Zu unserem ersten Heimspiel am Tag der Deutschen Einheit empfingen wir die Damen des TV Gondelsheim.

    Wir starteten souverän in die erste Halbzeit. Die Abwehr stand kompakt und machten es den Gegnerinnen schwer. Auch vorne nutzen wir unsere Chance. Nach 20 Minuten verloren wir unsere Konzentration und haben die Bälle teilweise weggeworfen wodurch wir mit einem Rückstand von 2 Toren in die Halbzeit gehen mussten.

    Mit vollem Elan ging es dann wieder in die zweite Halbzeit, welche leider nicht wie gewollt zum Drehen des Ergebnisses führte. Erst gegen Ende dieser, holten wir nochmals auf, doch es reichte nicht. So mussten wir uns mit einem Tor weniger geschlagen geben. Nichts desto trotz war es wieder großartig, auf der Platte zu stehen!

    Es spielten: Jessica Wallbaum (1), Alexandra Schwarzenwälder (1), Saskia Limberger (2/0), Sandra Lichtenwalter (1/1), Kristina Kober (2), Jaqueline Riedling, Ute Engelmann (1), Yvonne Heidenreich, Chantal Heidenreich (2) Celine Popp (1/0), Kim Baumann (2), Tamara Mayer (3), Chiara Schubert (Tor)

  • 10.10.20: TSM II – TV Sulzfeld 21:24 (9:16)

    Zu unserem zweiten Heimspiel empfingen wir die Damen des TV Sulzfeld..

    In der ersten Halbzeit machten wir uns das Spiel schwer und haben viele Bälle verworfen, sowie die Abwehr nicht konsequent durchgezogen.

    Auch in der Offensive haben wir anfangs wenige Tore verwandelt. Gegen Ende des Spiels haben wir nochmal alles rausgeholt und gezeigt was wir können. Mit all unserer Überzeugung konnten wir das Spiel mit 21:24 beenden.

    Es spielten: Saskia Limberger (2), Sandra Lichtenwalter (3), Kristina Kober, Jaqueline Riedling, Tamara Mayer (2), Ute Engelmann (1), Yvonne Heidenreich, Celine Popp (10/1), Jelena Basler, Nathalie Opp (2/1), Desiree Beisel (1), Kim Baumann, Alexandra Schwarzwälder, Chiara Schubert (Tor)

  • 26.09.20: TSM II – TV Neuthard 13:22 (6:15)

    Unser erstes Heimspiel bestritten wir gegen die Damen des TV Neuthard.

    In der ersten Halbzeit machten wir uns das Spiel schwer und haben viele Bälle verworfen.

    Auch die zweite Halbzeit begannen wir weniger erfolgreich, haben dennoch nicht unsere Motivation verloren. Mit besser gespielten Pässen und erfolgreichen Torwürfen haben wir uns verteidigt. Der Elan war stets dabei!

    Es spielten: Jessica Wallbaum, Saskia Limberger (1/1), Sandra Lichtenwalter, Kristina Kober, Jaqueline Riedling, Tamara Mayer, Ute Engelmann, Yvonne Heidenreich (3), Celine Popp (1), Jelena Basler (1), Nathalie Opp (3/1), Desiree Beisel (1/1), Kim Baumann (2), Alexandra Schwarzwälder (1), Chiara Schubert (Tor)

  • 20.09.20: SG Odenheim/Unteröwisheim TSM II 15:8 (5:6)

    Unser erstes Heimspiel bestritten wir auswärts bei den Damen der SG Odenheim/Unteröwisheim.

    Die erste Halbzeit zeigten wir eine stabilen und motivierte Abwehr als auch eine schöne Angriffbewegung.

    Nach der Halbzeit taten wir uns schwer den Ball vorne im Tor zu versenken. Dennoch gaben wir nicht auf und haben alles gegeben. Mit technischen Schwierigkeiten mussten wir uns geschlagen geben.

    Es spielten: Jessica Wallbaum, Saskia Limberger (2), Sandra Lichtenwalter (1), Kristina Kober, Jaqueline Riedling, Tamara Mayer (2/1) Ute Engelmann, Yvonne Heidenreich, Celine Popp (3), Jelena Basler, Nathalie Opp, Kim Baumann, Chiara Schubert (Tor)

  • 16.02.2020: TSM II - FV Leopoldshafen 10:22 (5:9)

    Vergangenes Wochenende haben wir leider keine Glanzleistung gegen die Damen des FV Leopoldshafen gezeigt.

    In die erste Halbzeit starteten wir zunächst souverän. Die Abwehr hat es den Gegnerinnen schwer gemacht, vorne leider konnten die Torwürfe nicht verwandelt werden.

    Nur fünf Tore in der zweiten Halbzeit sprechen für sich selbst. Vorne die Bälle verloren oder nicht verwertet, einige Kontertore dadurch eingefangen und kein solides Zusammenspiel haben schlussendlich zu dem Endergebnis geführt.

    Es spielten: Jessica Wallbaum (1), Saskia Limberger (2/1), Sandra Lichtenwalter (2/0), Kristina Kober, Tamara Mayer (3), Nina Gericke, Ute Engelmann, Yvonne Heidenreich, Celine Popp (4), Kim Baumann, Jaqueline Riedling, Chiara Schubert (Tor)

  • 01.02.2020: TSM - HSG Ettlingen 2 16:27 (10:14)

    Am Sonntag empfingen wir die 2. Damen der HSG Ettlingen zu unserem zweiten Rückrundenspiel.

    Wir begannen zunächst stark in die erste Halbzeit. Mit vollem Elan zeigten wir den Gegnerinnen unsere Abwehr und haben vorne unsere Chancen genutzt. Gegen Ende der ersten Halbzeit ließen wir etwas nach und mussten mit einem 14:10 in die Halbzeit gehen.

    In der zweiten Halbzeit glänzten wir leider mit Unkonzentriertheit und einige Bälle wollten einfach nicht ins Tor. Daher konnten wir den Rückstand nicht mehr aufholen und gaben uns mit dem gleichen Hinrundenergebnis geschlagen.

    Es spielten: Jessica Wallbaum (1), Saskia Limberger (3), Sandra Lichtenwalter (4/2), Kristina Kober (1), Tamara Mayer (2), Nina Gericke (4), Ute Engelmann, Yvonne Heidenreich, Celine Popp (1), Kim Baumann, Jelena Basler, Chiara Schubert (Tor)

Gateway zum
übermitteln von
Spielberichten [hier...]

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit einem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.