0721 554031  Am Mühlburger Bahnhof 12, 76189 Karlsruhe

2. Herrenmannschaft 2022/2023

Stehend v.l.n.r.: Julian Riedling, Christoph Ulbert, Julian Wörteler, Philipp Rüdinger, Kenny Debellemaniere, Marco Lichtenwalter, Martin Pyko, Felix Benkendorf, Thomas Engelen (Trainer)

Sitzend v.l.n.r.: Mirco Sventurato, Markus Leiser, Bastian Frohberg, Max Kiefer, Stephan Schmalz, Dominik Kuhn, Sascha Lichtenwalter, Jonas Schmid, Sascha Hasenöhrl

Es fehlen: Tobias Müller, Moritz Huber, Philipp Surrey, Luca Sventurato, Jan Gericke, Sven Weber, Jonas Weber, Hermann Bauer, Marlon Höfer, Nenad Knezevic, Matthias Mayer (Spielertrainer)

Spielberichte der 2. Herrenmannschaft

  • 19.11.22: TSM II - SV Langensteinbach 3 19:31 (7:18)

    Nach 4 Wochen Pause, hatte die Zwoide den SVL3, die ihr erstes Spiel der laufenden Saison bestritt, samstagabends zu Gast in der heimischen Festung.

    Leider hatten wir durch Unkonzentriertheiten, Ballverlusten und schlechter Torausbeute keinen guten Start erwischt.

    Auch die Abwehr war mehr schlecht als recht, so dass der SVL teilweise ohne große Gegenwehr frei vor die Kiste kam und unseren Torhütern keine Chance lies.

    Ruckzuck lagen wir mit 8-11 Toren im Rückstand, der sich über das ganze Spiel fortführte und mit unserer Leistung nicht aufzuholen war. So nahm der SVL die 2 Punkte verdient mit nach Hause.

    Einzig positiv ist für die Partie zu bemerken, dass die 2.Hälfte etwas besser lief, und wir nur mit einem, und nicht wie Durchgang 1 mit elf Toren, verloren haben.

    Es spielten: Michael Kunz (Tw), Stephen Schmalz (Tw), Jan Gericke (3), Sven Weber (1), Christoph Ulbert (6), Rene Werner (2), Julian Klage (2), Matze Mayer (2), Daniel Scheurer (2), Mirco Sventurato (1), Sascha Hasenöhrl, Tobias Müller

  • 22.10.2022 TSM II - HSG Ettlingen III 17:37 (8:16)

    Nach über 6 Monaten Pause, Regeneration und Vorbereitung war es wieder soweit, das erste Heimspiel der TSM Herren 2 der Saison 22/23 stand bevor. Wenn auch nichts Neues für die Mannschaft, stellten wir uns mit 10 Mann einer vollen Bank gegenüber. Unter Ihnen die beiden Rookies Stephan Schmalz und Hermann Bauer.

    Die Mühlburger fanden nicht ins Spiel und nach gerade mal 11 Minuten und einem Stand von 1:5 nahmen wir die erste Auszeit. Bereits hier blickte man in fassungslose Gesichter über die vergebenen Chancen. Die Ansage verschaffte keine Abhilfe und so gingen die beiden Mannschaften beim Stand von 8:16 in die Halbzeitpause.

    Die TSM-Herren spornten sich an und sahen das Spiel noch nicht als verloren. Doch nach weiteren vergebenen Chancen und nicht funktionierenden Spielabläufen machte der Gegner die Sache für dieses Mal klar, und so endete die Partie mit 17:37.

    Bis zum nächsten Spiel am 19.11. ebenfalls vor heimischem Publikum, hat die Mannschaft viel Zeit um Ihr Zusammenspiel zu verbessern und die Abläufe im Training zu verfeinern.

    Es spielten: Luca Sventurato (5), René Werner (4), Christoph Ulbert (2), Tobias Müller (2), Matthias Mayer (2), Julian Kage (1), Jan Gericke (1), Stephan Schmalz (Tor), Michael Kunz (Tor), Hermann Bauer. Offizielle: Dominik Kuhn, Sven Weber

  • 16.10.2022: SG TSG Niefern/TG 88 Pforzheim - TSM II 25:22 (15:11)

    Zum Saisonauftakt der 2. Herren in der Bezirksliga 3 ging es auswärts gegen die SG TSG Niefern/TG 88 Pforzheim. Das Spiel begann ausgeglichen und bis zur 10. Minute konnte sich keine der beiden Mannschaft absetzen, der Spielstand 5:5. Die Abwehr stand weitestgehend solide, konnte aber wiederholte Kreisanspiele der Gegenseite nicht verhindern. Im Angriffsspiel führten sauber ausgespielte Spielzüge immer wieder zu guten Gelegenheiten, welche allerdings zu oft liegengelassen wurden. Die Gastgeber konnten sich bis zur Mitte der ersten Halbzeit schließlich eine Drei-Tore-Führung erarbeiten. Zahlreiche technische Fehler und Fehler vor dem Tor verhinderten den Anschluss gegen insgesamt unaufgeregt aufspielende Gegner.

    Nach dem Pausentee setzte sich das Bild zunächst fort: Die TSM stand sich hauptsächlich selbst im Weg, die SG nutzte Ihre Chancen. Erst ab der 38. Minute konnten sich die Mühlburger herankämpfen und schafften es zwischenzeitlich sogar die Führung zu übernehmen: 43. Minute, der Spielstand 18:19. Das Momentum reichte allerdings nicht, kurz darauf übernahmen die Gastgeber wieder die Führung. Insgesamt stand die Abwehr in der 2. Spielhälfte geordneter und unterband Aufbau und Kreisanspiele besser. Im Angriff hingegen verlor die TSM die spielerische Konzentration und konnte die Fehler im Aufbau und Abschluss nicht abstellen – so musste das Spiel verloren gegeben werden.

    Es spielten: Marlon Höfer (2), Jan Gericke (2), Michael Kunz (Tor), Christoph Ulbert (2/1), Markus Dürr (3/1), Rene Werner (4), Julian Kage, Moritz Huber (2), Matthias Mayer (1), Stephan Schmalz (Tor), Luca Sventurato (6)

  • 02.04.2022: TSM 2 - TGS Pforzheim 3 21:30 (10:16)

    Die zweiten Herren spielten am 02.04.2022 das erste Mal gegen die TGS Pforzheim 3, da das Spiel in der Vorrunde coronabedingt verlegt werden musste. In der ersten Halbzeit konnte die TSM lediglich bis zum 4:4 mithalten. In Folge waren die Gäste aus Pforzheim stets in Führung und es ging mit einem 10:16 in die Pause. In der zweiten Hälfte schaffte es die TSM nicht mehr den Anschluss zu finden und verlor schließlich mit 21:30. Jetzt gilt es, die letzten beiden Spiele noch verletzungsfrei über die Bühne zu bekommen.

    Es spielten: Dominik Eickenberg (Tor), Sascha Hasenöhrl (1), David Zöbeley (1), Jan Gericke (2), Christoph Ulbert (5), Tobias Müller (1), Nenad Knezevic (3), Jonas Weber (3), Matthias Mayer, Philipp Surrey, Luca Sventurato (2), Mirco Sventurato (1)

  • 27.03.2022: HSG Ettlingen 3 - TSM 2 37:29 (18:13)

    Am letzten Sonntag gastierten die zweiten Herren bereits um 12.15 Uhr bei der HSG Ettlingen 3. Dies war, obwohl die aktuelle Spielrunde dem Ende zu geht, das erste Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften in dieser Saison. Bis zum 5:5 Mitte der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel und beide Mannschaften bewegten sich auf Augenhöhe. Ab dem 13:12 gegen Ende der ersten Halbzeit zog die HSG das Tempo an und so ging es mit 18:13 in die Pause.

    In der zweiten Hälfte ließen langsam die Kräfte nach und der Gastgeber kam zu einfachen Toren. Die TSM agierte fast durchgehend in Unterzahl, die aus teils fragwürdigen Entscheidungen resultierte. Zehn Minuten vor Ende der Partie machte die HSG den Sack zu und die TSM schaffte es nicht mehr den Anschluss herzustellen. So verlor man am Ende deutlich mit 37:29.

    Es spielten: Benedikt Bromma (11), Christoph Ulbert (6), Jan Gericke (6), David Zöbeley (3), Jonas Weber (2), Matthias Mayer (1), Philipp Surrey, Dominik Eickenberg (Tor)

    Das nächste Heimspiel ist bereits am Freitag, den 08.04.2022 um 20:00 Uhr in der Carl-Benz-Halle. Gegner ist wieder die HSG Ettlingen 3

  • 22.01.2022: TS Mühlburg II – SG Sulzfeld/Bretten III 22:25 (13:13)

    Am 22.01.2022 stand das Rückspiel gegen die dritte Mannschaft der SG Sulzfeld/Bretten in heimischer Halle an. Das Spiel entwickelte sich erstaunlicherweise fast analog zum Hinspiel. Die TSM 2 war bis eine Minute vor dem Halbzeitpfiff stets in Führung. Die Gäste glichen eine Minute vor der Pause noch aus und so ging es mit einem 13:13 in die Pause. Nach Wiederanpfiff hatten die Gäste stets die Nase vorne obwohl die TSM 2 bis zum Spielstand von 20:20 immer wieder ran kam. Am Ende verlor die TSM 2 jedoch unglücklich mit 22:25.

    Es spielten: Dominik Eickenberg (Tor), David Zöbeley (1), Jan Gericke (5), Christoph Ulbert (2), Philipp Surrey (4), Jonas Weber (3), Sven Weber (1), Matthias Mayer, Luca Sventurato (4), Mirco Sventurato (2)

  • 15.01.2022: Post Südstadt Karlsruhe II – Turnerschaft Mühlburg II 26:13 (12:5)

    Am 15.01.2022 startete die zweite Mannschaft mit dem Auswärtsspiel bei der Post Südstadt Karlsruhe 2 in die Rückrunde der Saison 21/22. Das Hinspiel zum Saisonstart verlief anders als optimal und man musste sich mit einer deutlichen Niederlage zufriedengeben. Nach einer 0:2 Tore Führung zu Beginn glichen die Gastgeber schnell auf 2:2 aus und zogen bis auf ein 12:5 zur Halbzeit davon. Nach Wiederanpfiff verpasste man es, den Anschluss zu finden und es bot sich ein ähnliches Bild wie in der ersten Hälfte. Am Ende verlor man den Rückrundenauftakt deutlich mit 26:13.

    Es spielten: Dominik Eickenberg (Tor), David Zöbeley (1), Jan Gericke (3), Christoph Ulbert (1), Tobias Müller (1), Philipp Surrey, Jonas Weber (1), Sven Weber (1), Matthias Mayer, René Werner (4)

Gateway zum
übermitteln von
Spielberichten [hier...]

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit einem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.