Felix von Luckwald

Anprechpartner Handballabteilung, Jugendwart



Liebe Handballfreunde,
die Turnerschaft Mühlburg geht mit 5 Senioren- und 8 Jugendmannschaften in die
Hallenrunde. Wir sind stolz, auch in der Hallenrunde 2016/2017 ohne Spielgemeinschaften
auszukommen. Wir sind eine Abteilung in einem breitensportlich aufgestellten Verein, der
gänzlich auf die Bezahlung von aktiven Spielen verzichtet und im Gegensatz dazu auf
großes ehrenamtliches Engagement setzt.
Die Lage im Jugendbereich ist leider auch bei uns angespannt und insbesondere im
weiblichen Bereich wird es in den nächsten Jahren auf jeden Fall deutlich schwieriger, den
Spielbetrieb ohne Spielgemeinschaft aufrecht zu erhalten. Schon jetzt können wir in zwei
Altersklassen keine Mannschaft mehr für den Spielbetrieb melden.
Wir freuen uns, jetzt kurz vor Rundenbeginn alle Jugendmannschaften mit Trainerinnen und
Trainern besetzen zu können, was leider auch nicht mehr selbstverständlich ist.
Die 1.Damenmannschaft hat in der letzten Hallenrunde ihr gestecktes Ziel erreicht und spielt
in der neu eingerichteten Verbandsliga.
Bei der ersten Herrenmannschaft hat es kurz nach Beginn der Vorbereitung für die neue
Hallenrunde einen Trainerwechsel gegeben. Mit Edwin Bayerl hat die Abteilungsleitung
einen überaus kompetenten und erfahrenen Trainer verpflichten können, der bei den
Spielern sehr gut ankommt und mit dem die Mannschaft eine gute Platzierung in der
Bezirksliga anstrebt. Auch innerhalb der Mannschaft gibt es altersbedingte Veränderungen.
Trotz einiger Vorbehalte hat sich der neue Online-Spielberichtsbogen gut etabliert und ist für
alle Trainer/Innen auch im Jugendbereich nicht mehr wegzudenken, auch wenn der Einsatz
des Programms durch eine zusätzliche Verbandsabgabe nicht kostenlos zu haben ist.
Eine kurz vor Rundenbeginn organisierte Fortbildungsveranstaltung in der Halle 2 unseres
Fitnessstudios war überragend gut besucht von aktiven Spielerinnen und Spielern aus dem
Erwachsenen- und oberen Jugendbereich sowie von zahlreichen Eltern.
Bei 94 Heimspielen, in denen das Programm in der letzten Hallenrunde eingesetzt wurde,
gab es lediglich ein einziges Mal ein Problem beim Hochladen des Spiels. Auch bei den
Auswärtsspielen, wo unsere Leute als Sekretäre das Programm bedienten, kam es zu
keinerlei Problemen, was auch ein Ergebnis der erwähnten gut besuchten Schulung war.
In der kommenden Runde wird nun auch der E-Jugend-Spielbetrieb mit einbezogen, auch
wenn es dort noch keine Spielerpasspflicht gibt.
Im Bereich der Schiedsrichter sind wir ausreichend gut aufgestellt dank immer wieder neu
hinzukommender Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter. Wir danken den
Sportkameradinnen und Sportkameraden, die sich für unseren Verein als Schiedsrichter
einsetzen und zusammen mit ihren Schiedsrichterkolleginnen und Kollegen für einen
reibungslosen Spielbetrieb sorgen, auch wenn man sich hier mit der Zeit ein dickes Fell
zulegen muss um einigermaßen entspannt mit den Kritiken von außen umgehen zu können.
Der Weggang von zwei Schiedsrichtern wird glücklicherweise dadurch kompensiert, dass
unser Frauentrainer Arndt Heinemeier und seine Frau zukünftig für die Turnerschaft
Mühlburg pfeifen werden. Leider ist es uns dieses Jahr nicht gelungen, neue Sportlerinnen
und Sportler für die Schiedsrichterausbildung zu gewinnen.
Hier möchte ich abschließend den Appell an alle Zuschauerinnen und Zuschauer sowie alle
am Spiel beteiligten Personen richten, die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter sportlich
fair zu behandeln. Insbesondere Beleidigungen und jegliche Anfeindungen sind zwingend zu
unterlassen. Wenn auch mal eine umstrittene Entscheidung fällt, sollte man daran denken,
dass auch Spielerinnen und Spieler wie auch Trainerinnen und Trainer nicht fehlerfrei sind.
Wir wünschen allen Mannschaften und Schiedsrichtern eine erfolgreiche Saison und den

Zuschauerinnen und Zuschauern viele interessante Spiele.

Die Abteilungsleitung
Felix von Luckwald


Für die Darstellung einiger Seiten ist evtl. der Adobe Reader notwendig. Sie finden uns auch auf Facebook.
Trotz sorgfältiger Prüfung bitten wir Sie, falls wir Persönlichkeitsrechte von einzelnen Personen/Jugendlichen/Kinder verletzen oder Urheberrechte verletzen, uns freundlichst zu informieren. [Web-Admin oder Kontaktformular] Wir werden im Anschluss Ihrer Information den Inhalt entfernen.

Einer Abmahnung ohne vorheriger schriftlicher Nachricht können wir nicht zustimmen.